1. FSV Mainz 05


  • :!:

    "Als ich ein Kind war, betete ich jeden Abend Gott möge mir ein Fahrrad schenken. Dann verstand ich, dass Gott so nicht arbeitet, also stahl ich mir ein Fahrrad und betete für Vergebung."

    Zitat: Emo Philips

  • Durch die Fanfreundschaft mit G***bach sind mir die Mainzer nicht gerade sympathisch. :evil:


    Im UEFA-Cup drück ich ihnen trotzdem mal die Daumen, wird wahrscheinlich eh nur 1 Runde. :?:


    Wenn sie dadurch in der Liga abrutschen sollten wäre es sogar gut für den FC. :)


    Hoffentlich kriegt Rapolder unsere Truppe disziplinarisch so auf die Reihe dat wir auch so in den UEFA-Cup einziehen können.*träum* :?:

  • Da ist ein bisschen mehr Notwendig als sich nur die wenigsten Karten in einer Saison abzuholen.


    hier mal aus dem Kicker......


    Die Europäische Fußball-Union UEFA verloste am Sonntagabend am Rande der Frauen-EM in Manchester für zwei von sechs Teams die Teilnahme an der Ausscheidungsrunde zum UEFA-Cup. Dabei zog der letztjährige Bundesliga-Aufsteiger neben einem dänischen Team (die SAS Ligaen läuft noch bis zum 19. Juni) das große Los, wohingegen die Vertreter aus Schweden (Hammarby), Estland (Tulevik Viljandi), England (Tottenham Hotspur) und der Schweiz (Young Boys Bern) leer ausgingen.


    "Vor einem Jahr waren wir von Fußball-Europa noch so weit weg wie vom Mond. Diese Chance kam so unerwartet, ich war schon glücklich über die Nominierung", meinte FSV-Trainer Jürgen Klopp.


    Die Verbände aus sechs Ländern hatten die fairsten Klubs ihrer Ligen für die Vergabe der restlichen Startplätze gemeldet. Der norwegische Klub Viking FK hatte seinen Startplatz bereits im Vorfeld sicher.


    Laut Deutscher Fußball Liga (DFL) waren Faktoren wie Verhalten der Vereins-Offiziellen und Fans ausschlaggebend - auch oder gerade gegenüber Gegnern und Schiedsrichtern. "Es ist schön, dass das gesamte Erscheinungsbild unseres Vereins beurteilt wurde. Unsere Leute, die so ein gutes Umfeld schaffen, haben das verdient", betonte Klopp, der im vergangenen Jahr mit dem Fairplay-Preis des Verbands Deutscher Sportjournalisten (VDS) ausgezeichnet worden war.


    Gemessen an der Anzahl der Gelben und Roten Karte war Hannover 96 in der abgelaufenen Saison die fairste Mannschaft gewesen und hatte deshalb die Nominierung der Mainzer kritisiert. Das Losglück war deutschen Teams zuvor nie hold gewesen: Der SC Freiburg scheiterte 2004 bei der Fair-Play-Verlosung, Borussia Mönchengladbach hatte zwei Jahre zuvor Pech.

  • Mainz find ich ganz toll, weil die sind echt super und dufte. Die sind ein echter Kultklub, voll geil!


    Haben zumindest die vom Fernsehen gesagt.

  • Zitat

    Original von Bonalso


    Upps, gehört das ins Anti!? Äh, damit hätte ich nicht gerechnet... Wer kann DIE denn nicht leidern!? :shock:



    ah...uh...ah...ah...hier....hier hinten....hallo....ahh...uh...bitte....hallo...!

  • Zitat

    Original von Dake


    ah...uh...ah...ah...hier....hier hinten....hallo....ahh...uh...bitte....hallo...!


    Is ja gut *lachwech* :idea:

  • Zitat

    Original von KölnerDom


    Bonalso


    ....ausserdem hatte ich im "Anti" erst kürzlich 'ne Diskussion wo es um sowas ging, und wir haben uns drauf geeinigt, dass grundsätzlich jeder Gegner des FC ins Anti-Forum gehört..... 8)


    Okay. Ähm, auch Pauli!? :roll::wink:

  • Na mir soll es recht sein wenn die ne Doppelbelastung haben! :wink:


    Und ob die in der ersten runde rausfliegen halte ich auch nicht unbedingt für selbstverständig. Was da möglich ist haben ja die sicher nicht so starken Aachener gezeigt!

  • Zitat

    Original von Horndog


    Ich finds Peinlich das so n Team Deutschland vertreten darf.


    Den Spruch find ich irgendwie komisch :roll:


    Was ich eigentlich eher krass finde, ist, dass der DFB einfach die zwei Erstplatzierten in der Fairplay-Wertung übergangen hat. Das hat was von "Real für die CL melden".

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Zitat

    Original von KölnerDom


    Bonalso


    ....ausserdem hatte ich im "Anti" erst kürzlich 'ne Diskussion wo es um sowas ging, und wir haben uns drauf geeinigt, dass grundsätzlich jeder Gegner des FC ins Anti-Forum gehört..... 8)


    Nicht unbedingt zu 100 Prozent, aber wir schauen da schon mit sehr wachsamen Augen drauf :termi:

    "Als ich ein Kind war, betete ich jeden Abend Gott möge mir ein Fahrrad schenken. Dann verstand ich, dass Gott so nicht arbeitet, also stahl ich mir ein Fahrrad und betete für Vergebung."

    Zitat: Emo Philips

  • habs mir schon selbst beantwortet. hannover und bielefeld.


    ....

    Zitat

    Der Tabellen-Elfte der abgelaufenen Saison profitierte von seiner Nominierung als fairste Bundesligamannschaft, bei deren Bestimmung durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) neben den Gelben und Roten Karten auch das Auftreten der Fans und der Offiziellen eine Rolle spielte. 'Dass es über die Fairplay-Wertung lief, ist eine besondere Auszeichnung für den Verein', sagte Strutz.


    Quelle: sport1.de


    vielleicht wurde mainz deswegen genommen??

  • Zitat

    Original von Bart


    Und ob die in der ersten runde rausfliegen halte ich auch nicht unbedingt für selbstverständig. Was da möglich ist haben ja die sicher nicht so starken Aachener gezeigt!


    Glaube nicht, daß die gleich rausfliegen. Erstmal spielen die ja eh nur die Quali meine ich, da spielen aber nur Vertreter irgendwelcher Zwergstaaten vom Ende der Zivilisation. In den Runden danach auch nix Großes.



    Dieses "Auftreten der Fans und Offiziellen" halte ich für nen sehr "weichen" Faktor, daher äußerst zweifelhaft. Wobei ich den Fairplay Platz auch von vorneherein zweifelhaft finde.

  • Zitat

    Original von Dominik


    Den Spruch find ich irgendwie komisch :roll:


    Warum? Letztes Jahr haben wir uns International wieder mal genug blamiert. Bis auf die Bayern sollten wir gar keinen mehr für Internationale Geschäft melden. Hat ja eh keinen Sinn, ausser ganz Europa zu zeigen wie schlecht der Deutsche Fussball geworden ist... :evil:

  • @ horndog:ich geb dir zwar von der aussage her recht, wie schlecht der deutsche fussball geworden ist...


    ABER: ich freue mich für jeden startplatz einer deutschen mannschaft in internationalen wettbewerben.


    und mainz 05, doe waren sooo nett bei unserem (fcb) auswärtsspiel dort: alleine deshalb gönn ich es ihnen.


    und vielleicht schaffen sie, diese krassen aussenseiter mehr, als man denken möchte.


    ich mag solche "aussenseiter", diesen karnevalsverein!

  • Mainz vertritt nicht Deutschland. Dazu haben wir die Nationalmannschaft. Außerdem war auch Freiburg schon im Uefa-Cup, war das dann auch peinlich?? Sorry, ich kann den Gedankengang einfach nicht nachvollziehen.

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!