Transfer/Spieler/Gerüchteküche

  • Klar braucht man solche Spieler, gerade Uth wäre mit Sicherheit ein No Brainer. Klar, der wird hier auch für weniger Kohle spielen, aber der bekommt aktuell 4.5 Mios. Und in einem funktionierenden Team kann der richtig was zeigen. Lass mal eine Werbemaßnahme mit Scheinen wedeln, denn klar ist doch, dass Uth in jedem Team von Platz 6-10 gut unterkommen könnte.


    Ich wollte damit auch nur sagen, dass man nicht erwarten kann, dass ein Spieler wie Uth bezahlbar ist. Dafür hat der FC aktuell zu viele teure Karteileichen sowie Mindereinnahmen. Zudem ist nicht mal ein Gehaltsverzicht bis Saisonende beschlossen, der letzte war bis Ende Januar meine ich gelesen zu haben?

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Mit Obuz siehts wohl gut aus, Özcan pokert, weil er Sicherheit bezüglich der Liga haben will. Ich hätte bei ihm allerdings auch mal gerne Sicherheit, dass er bundesligatauglich ist. Das habe ich bisher sehr selten gesehen. :rolleyes: Wegen mir soll er ruhgi gehen, bin gespannt, ob er woanders deutlich besser spielt. Falls ja, kann es uns auch egal sein, denn in Köln kriegt es ja nicht auf den Platz.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Das hab ich mir auch gedacht. Immerhin ist er jetzt 23 und man wartet immer noch auf den prognostizierten bzw. konstanten Durchbruch.


    Wegen mir kann er gerne bleiben, aber wenn er dann als Perspektivspieler in Bremen oder Augsburg landet ist es auch okay....

  • Finde ihn vergleichbar mit Rex. Auf ein gutes Spiel kommen zwei durchschnittliche und drei schwache Spiele. Finde beide übrigens erschreckend langsam, das kann man im Zentrum kompensieren, aber sie kriegen das viel zu selten hin.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ich würd ihn auch gerne weiterhin hier sehen, aber er ist nun wirklich kein Spieler, für den man sein Budget verballern muss.

  • Ich glaube Uth würde ich auch nochmal holen, weil man da relativ gut einschätzen kann, wen man da holt. Außerdem wäre das Top Kriterium, dass er ablösefrei ist.

    Das sehe ich genauso, allerdings ist dann da noch fraglich, wie es mit seinen Gehaltsvorstellungen aussieht.
    Beim letzten mal hat er ja für einen sehr überschaubaren Zeitraum verzichtet, aber wenn es denn um einen "richtigen" Vertrag geht, habe ich da meine Zweifel. Sein kölsches Herz hat er dann ja auch erst sehr spät wieder entdeckt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!