Transfer/Spieler/Gerüchteküche

  • https://www.express.de/sport/f…churlinov-abgang-33616640

    Zitat

    …einen möglichen Wechsel von Darko Churlinov zum VfB Stuttgart: „Ich habe das auch gelesen. Aber davon weiß ich nichts. Darko hat Vertrag bei uns. Von Stuttgart hat sich bei mir noch keiner gemeldet. Der FC hat Darko im August ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Es ist sein gutes Recht zu überlegen, da gibt es keine Neuigkeiten. Es gibt auch keine Anweisung, ihn nicht spielen zu lassen. Davon sind wir weit entfernt.“

  • Bei Transfermarkt machen gerade die Namen Uth von Schalke , und Younes aus Neapel die Runde.

    Finde beide Spieler nicht passend. Uth wäre wieder ein typischer Ex Kölner, der zumeist verletzt ist, und Younes ein Freak , der gerne mal Stunk mit Trainer und Co anfängt.

    Bei Younes finde ich es interessant, das er als Spieler eine Beteiligung an seiner Ablösesumme im Vertrag hat.

  • Würden in das Beuteschema passen, das ich von Heldt im Kopf habe. Und er hat ja auch schon angeküdigt, dass evtl. Neuzugänge Bundesligaerfahrung haben sollen aber nur als Leihen in Frage kommen. Da werden wir sicher keine aktuellen Leistungsträger und Stammspieler bekommen.


    Sportlich wären die beiden wohl ein Gewinn. Über den Charakter von Younes kann ich nix sagen, aber vom Spielertyp würde das schon passen. Wir brauchen definitiv Verstärkung auf den Flügeln, ich glaube nicht, dass Jakobs und Thielmann ohne Leistungstief durch die Saison kommen. Und Younes kann sich im Dribbling ganz gut durchsetzen. Uth wäre ein Spielertyp, den wir im Sturm so nicht im Kader haben. Vor eineinhalb Jahren hätten den doch alle in Köln mit Kusshand genommen.

  • Uth wäre ein Spielertyp, den wir im Sturm so nicht im Kader haben.

    ist das so? Kannst du oder jemand anders kurz beschreiben, wo der spielen würde? Ich habe den so als Typen Zoller aufm dem Zettel. Was bedeuten würde, dass er nicht im Zentrum spielen würde und auf dem Flügel nix taugt.


    Kann mir auch nicht vorstellen, dass man einen weiteren zentralen Stürmer holt. Damit wäre Modeste entgültig und offiziell für "tot" erklärt. Und Cordoba ist erstmals gesetzt und Terodde finde ich jetzt auch nicht so schlecht, als dass man da zwingend jemand holen müsste.


    Ich verspüre ein ungutes Gefühl von Kaderblähungen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Falette fand ich immer stark, wenn ich den bei Frankfurt gesehen habe, auch wenn das nur letzte Saison in der EL war, aber da hat er mir gut gefallen und so würde der uns sicher helfen können in der Form.

    Uth ist wohl Gisdols Wunsch, da er den noch aus Hoffenheim kennt und sicher am besten weiß, wo man ihn einsetzen kann.

  • Uth ist offiziell. Kommt (wohl ohne Kaufoption) bis Saisonende.


    Schaub, Koziello, Bader und Hauptmann dürfen sich laut Express einen neuen Verein suchen und fliegen nicht mit ins Trainingslager.

  • Wollte es gerade schreiben.


    Koziello und Bader haben nie was gerissen. Schaub überrascht mich aber dann doch. Haupe könnte man evt zu Dynamo verleihen.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  • Schaub ist für mich eine der größten Enttäuschungen der Saison. Was hat der für eine geile Saison letzten Jahr gespielt. Aber diese Saison war wirklich nur Murks, wenn er mal gespielt hat. Es wirkte als sei die Bundesliga eine Nummer zu hoch für ihn. Erinnerungen an Halfar kommen da ein wenig auf. Ist natürlich bitter, wenn stattdessen so Granaten wie Höger und Schindler den Kader weiter blockieren.

  • Ich muss mittlerweile auch sagen, dass mir da etwas die Geduld fehlt den Spielern 2 Jahre Zeit zu geben, bis sie funktionieren. Schaub ist 24, keine 18. Genauso wie Koziello. Feine Technik und schöne Dribblings reichen einfach nicht für die Bundesliga. Es geht auch um Willen, Wucht, Tempo und Abschluss.


    Czichos habe ich, beispielsweise, hart kritisiert und die Fähigkeit abgesprochen Bundesliga zu spielen. Der hat sich aber reingebissen und das gezeigt, was es auf seiner Position braucht um Bundesliga zu spielen. Das ist im Rahmen seiner Möglichkeiten wirklich gut. Bornauw ist 20, kam aus Belgien und hat sich recht schnell festgespielt. Mere hingegen ist 22, hat enorme Vorschusslorbeeren bekommen, hat aber scheinbar nicht den Biss sich gegen einen deutlich limitierteren Czichos durchzusetzen.


    Klar ist es einfacher in eine funktionierende Mannschaft eingebaut zu werden. Aber das können wir momentan leider nicht bieten.

  • Kann man überhaupt nicht miteinander vergleichen. Uth hat schon über 100 Bundesliga Spiele und 30 Tore geschossen. Da kann Zoller nur von träumen.

  • Irgendwie muss ich die Saison verpasst haben, in der Zoller 14 Buden gemacht hat und für die Nationalmannschaft nominiert worden ist.

  • ist das so? Kannst du oder jemand anders kurz beschreiben, wo der spielen würde? Ich habe den so als Typen Zoller aufm dem Zettel. Was bedeuten würde, dass er nicht im Zentrum spielen würde und auf dem Flügel nix taugt.

    Ich bin jetzt nicht so der Experte, aber ich hab ihn eher als spielenden Stürmer in Erinnerung, der auch hängende Spitze oder Rechtsaussen spielen kann. Auf jeden Fall nicht der Typ Strafraumstürmer, den wir ja schon abgedeckt haben.

  • https://www.kicker.de/766349/a…b_als_opfer_der_umstaende

    Zitat

    Für mehr Torgefahr wurde Mark Uth verpflichtet, der Trainer sieht ihn nicht in Konkurrenz zu den drei Angreifern Simon Terodde, Jhon Cordoba und Anthony Modeste: "Die drei sind Spieler für die zentrale Spitze. Wir haben wenige Spieler von Marks Profil. Er kann als zweite Spitze fungieren, als Zehner und als einer, der über die Seite kommt."

    Gisdol wird hoffentlich wissen, was er da für einen Spieler bekommt! :D

  • https://www.kicker.de/766349/a…b_als_opfer_der_umstaende

    Gisdol wird hoffentlich wissen, was er da für einen Spieler bekommt! :D

    Also einen Zoller. :lol: Aber gut, den kennt ja beim FC keiner mehr. Da weiß man halt nicht, dass das nix taugt.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Uth weiß aber im Gegensatz zu Zoller wie man Tore schießt. Finde den Vergleich mit Zoller jetzt nicht wirklich fair. Bisher haben wir drei Stürmer vorne, die alle nicht wirklich geglänzt haben. Cordoba hat seine Stärke gegen Ende der Hinrunde angedeutet. Terodde war zu Anfang und in der Mitte der Hinrunde noch in Ordnung und Modeste war ein kompletter Reinfall. Für ein System mit zwei Stürmern ist keiner der drei zu gebrauchen, da sie sich wahrscheinlich auch alle zu ähnlich sind. Mit Uth kommt ein Stürmer, der im 4-2-3-1 alle drei Positionen hinter dem zentralen Stürmer spielen kann. So ein Spielertyp fehlt uns wirklich bisher. Soweit natürlich erstmal die Theorie.

  • Uth weiß aber im Gegensatz zu Zoller wie man Tore schießt. Finde den Vergleich mit Zoller jetzt nicht wirklich fair. Bisher haben wir drei Stürmer vorne, die alle nicht wirklich geglänzt haben. Cordoba hat seine Stärke gegen Ende der Hinrunde angedeutet. Terodde war zu Anfang und in der Mitte der Hinrunde noch in Ordnung und Modeste war ein kompletter Reinfall. Für ein System mit zwei Stürmern ist keiner der drei zu gebrauchen, da sie sich wahrscheinlich auch alle zu ähnlich sind. Mit Uth kommt ein Stürmer, der im 4-2-3-1 alle drei Positionen hinter dem zentralen Stürmer spielen kann. So ein Spielertyp fehlt uns wirklich bisher. Soweit natürlich erstmal die Theorie.

    Klar, ich kann auch nicht wirklich einschätzen wie stark Uth in einem 4-2-3-1 hinter dem Stoßstürmer ist. Aber Drexler fand ich da eigentlich recht gefällig, daher hätte ich mir eher Flügelspieler gewünscht. Immerhin geben wir mit Schaub einen ab, Kainz kann von sehr ordentlich bis Totalausfall alles spielen. Ansonsten sind da mit Jakobs und Thielmann zwei Neulinge, die immer in ein Loch fallen können. Ansonsten haben wir mit Risse und Clemens, leider, zwei Halb-Invaliden, und mit Schindler einen Spieler, auf den Gisdol nicht setzt. Die Kaderplanung überzeugt mich daher eher mäßig. Aber gut, da muss jetzt auch einiges ausgebadet werden, was wohl ein paar Vollamateure zu verantworten haben.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!