Transfer/Spieler/Gerüchteküche

  • Ich weiß nicht ob es am Harakiri System von Anfang oder an Höger liegt, aber er ist zu langsam.

  • Das ist dann ja mal überraschend. Geis hat immer noch einen guten Namen. Allerdings hat er jetzt auch länger nicht gespielt. Und bei Mainz habe ich ihn als Teil einer Doppelsechs in Erinnerung. Keine Ahnung, ob er auch alleine die Rolle im DM ausfüllen kann.


    Bei Kainz bin ich mir gar nicht so sicher, ob es seine Position im 3-5-2 System überhaupt gibt? Oder kann der auch Defensivaufgaben übernehmen?

  • Mir ist nur in Erinnerung, dass Stöger ihn stets in Manndeckung nehmen liess und Schalke anschliessend nichts auf die Reihe bekam - und der FC regelmässig in Schalke gewann :sarkasm:

    "Wenn Mutlosigkeit ein Wappentier bräuchte, ich würde die Sozialdemokröten vorschlagen, die laut quaken, dann nicht springen und hinterher erklären, wie viel man durch den Verzicht auf den Sprung gewonnen habe."
    Sascha Lobo

  • Gegen Manndeckung und aggressives anlaufen unserer Innenverteidigung kriegen wir in der Regel auch nichts hin. :zahnluecke:

  • Mir ist nur in Erinnerung, dass Stöger ihn stets in Manndeckung nehmen liess und Schalke anschliessend nichts auf die Reihe bekam - und der FC regelmässig in Schalke gewann :sarkasm:

    Da musste ich mal nach schauen! :gruebel: Tatsächlich haben wir mit Stöger in schlake drei mal gewonnen und im letzten Spiel noch mal nen Punkt geholt. Aber Geis war in diesen Spielen, laut Kickernoten, immer noch einer der besten Schlaker?! Also an ihm lags dann wohl eher weniger? :weissnicht:

  • Schon lustig.

    Erst vor einigen Tagen habe ich einen Bericht über Geis gelesen und gedacht, der könnte doch für wenig Geld zu haben sein.

    Ich bin zufrieden mit dem Transfer.

    Sollte Kainz kommen, wäre ich ebenfalls zufrieden damit.

    Beide sind mit ihren 25 bzw. 26 Jahren im besten Alter :)

  • Kainz, Geis und Modeste ... Klasse Transfers die aber den Aufstiegsdruck noch weiter steigern.

    Man plant im Winter schon die 1. Liga mit diesen Transfers, obwohl es oben in Liga 2 enger geworden ist.

    Hoffe das dass gut geht

  • Hat der Geis sich bei S04 nicht mal ein Foul der übelsten Sorte gegen wen auch immer geleistet ?


    Hab ich so in Erinnerung.

  • Die Zeit drängt im Fall Modeste. Immerhin schließt am 31. Januar das Transferfenster. Eine zeitnahe Entscheidung muss her. "Die FIFA feilt weiter an der Urteilsbegründung", so Wehrle weiter. "Wir gehen davon aus, dass es vor dem 31. Januar geschehen wird. Da endet die Transferperiode, deswegen sollte man idealerweise vorher eine Lösung finden. Sollte man die nicht finden, dann geht das Ganze vor den CAS als nächste Instanz."

    Was ist das denn eigetnlich für ein Haufen?!:x Die entscheiden etwas und brauchen dann Wochen um eine Begründung für ebendiese Entscheidung zu finden? Ich dachte das eine geht automatisch mit dem anderen einher? :roll: Nicht das sie dann noch in der Begründung feststellen daß man ja eigentich anders hätte entscheiden müssen.... Wäre für uns aber sicher ein Vorteil!

  • Ist eigentlich bei jedem Gericht so. Zuerst kommt das mündliche Urteil und dann mehrere Wochen später erst die schriftlich genaue Erläuterung des Urteils.

    "Wenn Mutlosigkeit ein Wappentier bräuchte, ich würde die Sozialdemokröten vorschlagen, die laut quaken, dann nicht springen und hinterher erklären, wie viel man durch den Verzicht auf den Sprung gewonnen habe."
    Sascha Lobo