Transfer/Spieler/Gerüchteküche

  • Bin gespannt wen man jetzt in 2 Tagen aus dem Hut zaubert. Einer aus der 2. Liga wäre meines Erachtens schwierig zu holen da der Verein kaum die Zeit hat Ersatz zu beschaffen. Also jemand von der Ersatzbank. Wenig Einsatzzeiten, am besten von einer Mannschaft die auch offensiv presst und ein wenig die Sprache verstehen sollte er auch. Van den Berg wäre prima gewesen, aber der wechselt zu S04. Robin Koch von Leeds fände ich geschmeidig, allerdings spielt er relativ häufig und wird wohl eher nicht ausgeliehen. Ich hoffe man hat sich schon vorher Gedanken gemacht und Gespräche geführt sonst wird das aufgrund der Zeit eine sehr knappe Kiste.

  • Brooks ist vertragslos- der könnte direkt helfen, klar hat der in Wob ordentlich verdient, aber jetzt verdient er nix. ...

    Keine Ahnung, aber viel ist nur verfügbar...

  • Das wäre Marke Notnagel. Soll ja idealerweise sofort helfen, Linksfuss und entwicklungsfähig sein...

    Noch 24 Std. Mal bei Kiefer Sutherland nachfragen...

  • Jetzt können nur noch vertragslose Spieler kommen. Das kann ich mir allerdings bei Keller nicht vorstellen. Wahrscheinlich rückt Georg Strauch als RV nach, Smajic in der Innenverteidigung und Schwirten für das offensive Mittelfeld.

  • Könnte man dann bitte "wenigstens" mit Skhiri und Hübers verlängern. Wenn die nächsten Sommer ablösefrei gehen, wäre das finanziell ein ziemliches Desaster.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Außer schnell laufen kann der nichts. Irgendwer schrieb von ihm als Alternative für die IV. Was ein Witz. Der hat immer so viele Freistöße und den ein oder anderen Elfmeter verursacht, weil er zu ungestüm und zu unbeholfen zu Werke geht. Für Flanken auch nicht zu gebrauchen. Keine Ahnung was die Italiener in ihm sehen. Ich bin froh, dass er weg ist.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • U21 Nationalspieler Kroatiens


    Zitat Geissblog: Soldo ist mit 1,89 Gardemaß bereits seit 2019 Stammspieler auf Profi-Ebene, zunächst bei Inter Zapresic, ehe er 2021 zu Lokomotiva Zagreb wechselte und inzwischen schon 64 Erstliga-Spiele und sechs U21-Länderspiele bestritten hat. In seinem Heimatland, obwohl geboren in Stuttgart, zählt der Sohn des ehemaligen FC-Trainers zu den größten Defensivtalenten



    hört sich ernstlich gut an, beherrscht die dt Sprache, ist stammspieler und x wenn er so spielt wie sein Vater oft doch alles top und wir sind auf der IV gut besetzt.

  • und x wenn er so spielt wie sein Vater oft doch alles top und wir sind auf der IV gut besetzt.

    Oft? Der Vater war zehn Jahre Stammspieler bei einer damaligen deutschen Topmannschaft und WM-Dritter. Das war ein internationaler Topspieler, wenn der Sohn auch so gut ist/wird war das ein echtes Schnäppchen!

    Oder ein Riesenflop, ich kann das noch nicht beurteilen....

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Schaun wir mal was er kann. Hört sich doch gar nicht sooo schlecht an.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Transfer fix! Und hört sich alles recht ordentlich an, so ein wenig nach Bornauw-Nachfolger! Das wäre schon geil.....

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Zitat

    Die zunächst kolportierte Ablösesumme war offenbar fantasiert, „wir holen sicherlich nicht am Deadline-Day einen Spieler für 1,8 Millionen Euro“, erklärte Keller.

    Aus dem KStA.

  • Zitat

    "Nach Bremen und Hertha gab der FC im Sommer von allen Bundesligisten das wenigste Geld auf dem Transfermarkt aus."

    https://www.express.de/sport/f…ht-der-flow-ist-da-107827

    Schon irgendwie krass. Also bei Bremen als Aufsteiger versteh ich das noch, aber der Big City Club Hertha war ja bisher dafür bekannt, die Millionen sinnlos rauszuhauen. Und wir - als Conference League Teilnehmer - dann hinter Vereinen wie Augsburg, Stuttgart oder Bochum. Aber bisher gibt uns ja der Erfolg Recht und kluge günstige Einkäufe sind ja allemal besser als dumme teure, wofür ja z.B. Hertha und Bremen gute Beispiele waren...

  • Augsburg ist doch Investorenclub, die haben wesentlich mehr Geld zur Verfügung als wir.


    Ich hatte mich zunächst auch über Eazys Abgang gewundert. Ich glaube auch nicht, dass der bedeutet, dass wir total pleite sind. Mein Eindruck ist, dass Keller jetzt so schnell wie möglich eine gesunde Gehaltsstruktur in den Kader bringen möchte, und Eazy war so einer, der mehr verdient als manche Topspieler, und das als Bankspieler. Da kann ich den Transfer schon verstehen.

  • Es ist schon sagenhaft, wie positiv die Transfers in den letzten Jahren eingeschlagen haben.


    Mit Ljubicic, Maina, Huseinbasic, Hübers, Kilian, Martel, Schwäbe, haben alle sicherlich enorm an Marktwert zugenommen.

    Dazu noch Thielmann als Eigengewächs und mit Abstrichen Dietz.

    Bei Tigges und Adamyan warte ich die Entwicklung noch ein wenig ab.

  • Es ist schon sagenhaft, wie positiv die Transfers in den letzten Jahren eingeschlagen haben.


    Mit Ljubicic, Maina, Huseinbasic, Hübers, Kilian, Martel, Schwäbe, haben alle sicherlich enorm an Marktwert zugenommen.

    Dazu noch Thielmann als Eigengewächs und mit Abstrichen Dietz.

    Bei Tigges und Adamyan warte ich die Entwicklung noch ein wenig ab.

    Stimmt, da sind richtig gute Jungs dabei.

    Die MW sind bei den von Dir oben genannten deutlich gestiegen.

    Bei Dejan wären es beim nächsten Update bestimmt ü10 Millionen, wenn die Verletzung nicht dazwischen gekommen wäre.

    Denis wird bestimmt auch ordentlich klettern, ebenso wie Schwäbe, da werden es wohl 2 Mio. und 7.Mio .

    Bei Kainz müsste es auch deutlich nach oben gehen, ähnliche Spieler sind alle ü10 Mio.

    Richtig runter ging und geht es mit Duda, Andersson .

    Es ist egal, ob das Glas halbvoll ,oder halbleer ist - Wichtig ist, wie viele Flaschen noch da sind :!:8)

  • Die Bild haut gerade ein paar Namen bezüglich Transfer im Winter raus

    Beim Sturm muss einer kommen, das sollte klar sein.

    Terodde , Selke , Cordoba und Michel von Union

    Es ist egal, ob das Glas halbvoll ,oder halbleer ist - Wichtig ist, wie viele Flaschen noch da sind :!:8)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!