Transfer/Spieler/Gerüchteküche

  • Zitat

    Original von geissbock2000



    Solche Sätze verwirren mich irgendwie :? :? :lol::lol:


    :lol::lol::lol: Ist bestimmt so ein neues trendiges Gesellschaftsspiel, wo man Begriffe zusammensetzen muss :wink: !

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."


  • Zitat

    Original von kbirrer



    - Marco Zwyssig ist ein weiterer taktisch gut geschulter Innenverteidiger, der unter Koller damals bei St.Gallen den Durchbruch schaffte. Allerdings wäre er nur eine Zwischenlösung, da zu alt und zu langsam.


    Um mich nicht zu wiederholen, habe ich frühere Postings gequotet. Mehr habe ich zu diesen Spieler momentan nicht zu sagen.

  • Zitat

    Original von kbirrer



    - Marco Zwyssig ist ein weiterer taktisch gut geschulter Innenverteidiger, der unter Koller damals bei St.Gallen den Durchbruch schaffte. Allerdings wäre er nur eine Zwischenlösung, da zu alt und zu langsam.


    Hmm, also scheint er für uns nichts zu sein, denn langsame und alte Abwehrspieler haben wir bereits. Ich denke da sollte es andere ordentliche Innenverteidiger geben. Aber irgendwie hoffe ich, dass sich Klos zusammenrauft.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • im online express steht heute, dass koller einen u19 abwehrspieler testen und gegebenenfalls hochziehen will. kennt jmd. diesen lukas sienkewiz(wie er auch immer geschrieben wird)??? wenn wir den frey holen würden und der sich einigermaßen durchsetzt und der feulner sich auch durchsetzt, dann noch nen anständigen abwehrspieler kriegen würden, dann würde ich doch durchaus wieder etwas optimistischer dreinschauen!!!

  • Vielleicht hab ich was verpasst, aber warum sollte der FC diesen Frei überhaupt holen können?


    Gut, Kbirrer sagt er wäre dort nicht ganz glücklich, aber er spielt ja offenbar in Rennes und erzielt auch Tore - warum also sollte Rennes den abgeben? Und der FC ist nicht gerade in der Position jemanden irgendwo aus nem Vertrag rauszubolzen. Ausleihen ist auch nicht für lau (wenn der Verein überhaupt verleiehen will) und wir müssen unsere Kohle eventuell auch sehr perspektivisch anlegen (siehe Feulner).

  • Es ist ja nicht nur Frei im Gespräch sondern auch noch ein Pole, dessen Name mir jetzt nicht einfällt, aber irgendwo hier im Thread steht.


    Vorne fehlt auch noch jemand....naja eiegentlich überall :?

  • Die Frage die ich mir stelle ist nicht, ob nur Frei im Gespräch ist, sondern ob Frei überhaupt im Gespräch ist - scheint mir nämlich absolut nicht so.


    Von dem Polen hab ich auch schon gehört, soll ein richtiger Mittelstürmer Typ sein, physisch stark (gut, das hat man von Ebbers auch gedacht) und wohl auch nicht allzu teuer.

  • Ach so...also so viel ich mitbekommen habe, ist sein Name mal gefallen, bei den offiziellen, also Koller oder Rettig, aber obs machbar ist, das ist die Frage, vor allem, wenn er weiterhin trifft für Rennes.



  • Wäre ja erfreulich, wenn man sich die Gehälter sparen könnte.

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • Für mich ist das Kapitel Neue Spieler/Verpflichtungen mit der gestrigen Niederlage (ich kann es immer noch nicht fassen) beendet! Es müssen die Spieler den Karren aus dem Dreck fahren, die ihn in den Sand gesetzt haben. Ob der Mannschaft, dem FC das gelingen wird bleibt abzuwarten.


    Oder woher soll der gute Rettig das Geld sonst nehmen?

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Ja und dann???
    Was für Flaschen werden dann geholt?
    Was soll das mit beschissenen 4er-Kette?!
    Cichon, Lottner und Dworrak sind doch gute Spieler. (Sicher, über die Auslegung von "gut" lässt sich streiten.) Das sind Spieler, die andere Clubs, die in Geldnöten wären und vor dem Abgrund stehen, halten würden.
    Und bei uns? Da werden die weggemobbt, ausgepfiffen, in der Presse verhöhnt. Was soll denn der Mist?
    Man kann doch nicht davon ausgehen, dass man im Winter die halbe Mannschaft zum Teufel jagen kann, um dann möglichst ablösefrei neue Spieler, die ja anscheinend auf Bäumen wachsen, zu holen. Die wird man nicht finden, oder sie werden nicht kommen wollen!
    Und wenn sich dann noch wer vom "Stammpersonal" verletzt?
    Wollen wir denn solche Verhältnisse wie beim HSV bekommen?? Seht euch mal an, wo die überall Spieler hergeholt haben, und dann schaut euch mal deren Bilanz an! :evil:

  • Zitat

    Original von FanaticoColonia


    Für mich ist das Kapitel Neue Spieler/Verpflichtungen mit der gestrigen Niederlage (ich kann es immer noch nicht fassen) beendet! Es müssen die Spieler den Karren aus dem Dreck fahren, die ihn in den Sand gesetzt haben. Ob der Mannschaft, dem FC das gelingen wird bleibt abzuwarten.


    Oder woher soll der gute Rettig das Geld sonst nehmen?


    Ich hoffe mal, dass Du das nur in Bezug auf die Rückrunde meinst!?


    Für die kommende 2.Liga-Saison möchte ich unsere Helden gern aus der Verantwortung entlassen!

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • Zitat

    Original von Nogger


    Ja und dann???
    Was für Flaschen werden dann geholt

    ?


    Schlechter gehts nimmer :( !


    Zitat

    Was soll das mit beschissenen 4er-Kette?!


    Fussball sppielt man mit Viererkette ! Usere Kicker begreifen sie nur nicht!


    Zitat

    Cichon, Lottner und Dworrak sind doch gute Spieler. (Sicher, über die Auslegung von "gut" lässt sich streiten.) Das sind Spieler, die andere Clubs, die in Geldnöten wären und vor dem Abgrund stehen, halten würden.
    Und bei uns? Da werden die weggemobbt, ausgepfiffen, in der Presse verhöhnt. Was soll denn der Mist?


    Dworrak hat noch keinen Nachweis seines Könnens erbracht!


    Zitat

    Man kann doch nicht davon ausgehen, dass man im Winter die halbe Mannschaft zum Teufel jagen kann, um dann möglichst ablösefrei neue Spieler, die ja anscheinend auf Bäumen wachsen, zu holen. Die wird man nicht finden, oder sie werden nicht kommen wollen!


    Spätestens im Sommer werden wir gut 10 neue Leute, möglichst ablösefrei,holen müsse. Warum also nicht schonmal damit anfangen?


    Zitat

    Und wenn sich dann noch wer vom "Stammpersonal" verletzt?
    Wollen wir denn solche Verhältnisse wie beim HSV bekommen?? Seht euch mal an, wo die überall Spieler hergeholt haben, und dann schaut euch mal deren Bilanz an! :evil


    Vielleicht nicht unbedingt erstrebenswert, aber die sind seid 1963 erstklassig und werden es auch nächste Saison noch sein.
    Mehr Einsatz, Leidenschaft und Identifizierung mit dem Verein bringen unsere "echten Kölner" und deutschen Spieler auch nicht als deren Söldner, worauf Du wohl anspielst.
    Und anstelle eines Sponsors drucken wir dann nächste Saison unseren Kontoauszug auds Trikot, damit jeder sieht, wie solide wir gewirtschaftet haben!

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • 1. Wieso spielt man Fußball mit einer Viererkette??
    Wo steht denn bitte, dass das zwingend notwendig ist? Es hat doch auch in Stuttgart geklappt, mit Cichon.
    Was also vor der Viererkette war, ist kein Fußball gewesen?
    Wenn du gegen einen Porsche auf der Straße bestehen willst, hast nur eine Ente und kein Geld für einen eigenen Porsche oder ein vergleichbares Auto ... Mit der Ente kannst du auch durch die Gegend fahren! Das ist nämlich der Zweck von dem Ding!
    Der Zweck eines Abwehrspielers steckt schon im Namen. Die heissen nicht plötzlich alle "Viererkettenspieler"! :evil:


    2. Dworrak hat doch in Fürth gute Spiele gezeigt. Man hat ihn doch danach wieder haben wollen!


    3. Ich wäre nicht stolz auf meinen Verein, wenn der andauernd um die Lizenz bangen müsste! Was da in Hamburg hinter den Kulissen passiert, ist fast nur noch durch so einen Club wie Frankfurt zu toppen. Hast du mal gesehen, was für ein Defizit die Hamburger haben?? Da kann man nicht davon ausgehen, dass jeder Verein so einen Glücksfall haben wird wie der VfB Stuttgart.


    4. Lass uns doch mal so realistisch sein, dass wir sagen, wir holen bis zum Winter nix mehr - keinen Punkt! Keinen einzigen!
    Und dann? Glaubst du, dass auch nur irgend ein ablösefreier Spieler, der uns wirklich helfen kann, nach Köln kommen will?

  • Hier muß ich mich dem Happy anschließen


    Zitat

    Original von Nogger


    2. Dworrak hat doch in Fürth gute Spiele gezeigt. Man hat ihn doch danach wieder haben wollen!


    Dworrak hat nur in Fürth gute Spiele gezeigt, woraus man schließen kann, daß er zumindest ein gewisses fußballerisches Talent besitzt.


    Allerdings, und ich hab´s glaub ich schonmal gesagt, kann man die Akte Dworrak beim FC schon lange schließen. Bewiesen hat er noch gar nix in seiner "Karriere" und daß er´s beim FC nicht packt liegt sicher nicht an Funkel, Rettig, Koller oder sonstwem, sondern nur an Markus Dworrak. Mag sein, daß es bei ihm an der Einstellung, am Trainingswillen, oder sonst woran liegt, aber er hat´s einfach nicht drauf.


    Andrew Sinkala hat den Trainerwechsel genutzt und sich aufgedrängt - Dworrak dagegen wird zur U23 abgeschoben (und lieferte dort nach Augenzeugenberichten eine mehr als bescheidene Leistung ab)!! Weg mit ihm, Viel Glück Markus, du wirst es brauchen.


    Zitat

    Original von Nogger



    4. Lass uns doch mal so realistisch sein, dass wir sagen, wir holen bis zum Winter nix mehr - keinen Punkt! Keinen einzigen!
    Und dann? Glaubst du, dass auch nur irgend ein ablösefreier Spieler, der uns wirklich helfen kann, nach Köln kommen will?


    Wir haben z.B. einen Markus Feulner hier hin locken können, auch wenn er nicht ablösefrei war, aber irgend eine Perspektive wird der Junge schon gesehen haben, wenn auch nur die Sicherheit, daß er beim FC auf jeden Fall Stammspieler ist. Es gibt sicherlich ne Menge Fußballer die gerne bei einem Bundesligist spielen, die auch die erforderlichen Fähigkeiten mitbringen. Ob die dann auch einschlagen wird sich zeigen.

  • Nun könnte ich durchaus sagen, dass Feulner auch noch nichts "bewiesen" hat.
    Und was den Transfer angeht:
    Neben der Perspektive zählt das Geld. Was glaubt ihr: Wird er beim FC weniger verdienen als bei den Bayern? Mit nichten!
    Und der Transfer ist VOR dem Ausscheiden im Pokal getätig worden. Seit gestern sieht das alles wieder ganz anders aus, denn nun kommt ohne großes Zutun von irgend welchen Geschäftsleuten erstmal keine Kohle mehr rein. (Mit mehr meine ich mehr als die, die kalkuliert war.)


    Aber gut. Lassen wir das. Ich nehme nicht für mich in Anspruch, Internas beim FC zu kennen. Ohne die Fakten zu kennen, ist das Diskutieren überflüssig.
    Für mich selber ziehe ich nur das Fazit, dass ich mich nicht nach einer guten Partie auf diese Euphorie einlassen werde, die mir dann eh wieder kaputt gemacht wird.

  • Zitat

    Original von Nogger


    Nun könnte ich durchaus sagen, dass Feulner auch noch nichts "bewiesen" hat.


    Und damit verfehlst du leider völlig das Thema, da das mit dem Fall Dworrak überhaupt nix zu tun hat.


    Du sagst in etwa, daß zur Winterpause doch eh kein Spieler der dem FC weiterhelfen kann zum FC kommen wird, weil beim FC ja alles aussichtslos und scheiße ist. Trotzdem kommt ein junger Spieler der Angebote von einigen "besseren" Teams hatte nach Köln - womit widerlegt wäre, daß kein Spieler nach Köln kommen würde. Ob er schon was bewiesen hat tut hier erstmal nix zur Sache.

  • Gut. Das ist richtig.
    Jedoch gehe ich - und das habe ich auch so geschrieben - davon aus, dass wir bis zum Winter keine Punkte mehr sammeln werden. Und dann sind es noch immer acht. Andere Teams werden aber - wie ohnehin - auch mal siegen, und gerade nach der Rechnung werden Rostock und Hertha je drei Punkte holen.
    Von der Sache gehe ich aus, wenn ich sage, dass dann keiner, der uns weiterhelfen kann, mehr kommen wird (ohne entsprechendes Gehalt). Die Namen, die hier bisher genannt worden sind, spielen in Vereinen, die besser dastehen als der FC. Und du glaubst doch nicht wirklich, dass jemand von diesen Vereinen weggeht, um hier gegen den Abstieg zu kämpfen? Die husten uns was!

  • Es gibt zwei Sorten von Spielern, die einen wollen mit der Mannschaft Erfolg haben. Denen ist es dann egal ob sie nur Ersatz oder Stamm sind, aber sagen wollen: "Ich war Deutscher Meister. Ja, bin auch 5 mal eingewechselt worden! :lol::lol: Auf die können wir kacken, die kommen aber auch nicht!
    Dann gibt es die wie Feulner, die lieber spielen wollen auch wenn die Mannschaft nicht so gut ist, aber sie dürfen spielen und wollen auch gewinnen! Das sind die Jungs die zu uns kommen, vielleicht nicht so gut aber dafür motiviert sind! DIE brauchen wir im Moment!