FC in Dresden

  • Hallo erstmal an alle Kölner.


    Wollte mal fragen, ob jemand das subventionierte Angebot wahrnimmt, nach Dresden zu fahren.
    Grübel nämlich noch!


    Hughes

    Wenn der Klügere immer nachgibt wird nur noch gemacht was die Dummen wollen!


    Is mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!!

  • Du meinst den Sonderzug. Mach es. Ist die beste Möglichekeit nach Dresden zu reisen.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Zitat

    Original von Barmer


    Und auch die teuerste.


    Naja 49 Euro ist eigentlich ok. Außerdem macht ja nicht der FC den Preis.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Zitat

    Original von Barmer


    Sicher ist man nur in Abrahams Schoß.


    Mensch Barmer, du schmeißt ja mit Phrasen nur so um dich... :arrow::wink:



    Kann übrigens blöderweise nicht zu dem Spiel, weil ich direkt am nächsten Morgen meine 2. Diplomklausur schreibe... :x:evil::cry::!:


    Auf Dresden hatte ich mich eigentlich schon sehr gefreut...

  • Es hat aber keiner Bock, da mit dem Auto hinzufahren. Und Sonderzugfahren kann auch sehr lustig sein (z.B. nach München vor knapp 2 Jahren. Auch, wenn das Ergebnis schockierend war!).

    Wenn der Klügere immer nachgibt wird nur noch gemacht was die Dummen wollen!


    Is mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!!

  • Zitat

    Original von Hai


    Seit ihr Lebensmüde.
    Ich würde nie im Leben nach Dresden fahren.(nach Frankfurt auch nicht)


    Also erstmal herzlich Willkommen im Forum. :wink:


    Was Dresden angeht:
    Wenn ich jetzt mal vom Spiel Dresden-Karlsruhe im August absehe, weiß ich jetzt nichts von schwereren Ausschreitungen in Dresden in der jüngeren Vergangenheit. Somit kann man sich dort genauso frei bewegen wie in Frankfurt, Cottbus oder Rostock.


    Ich war im August 2001 bei KSC-Waldhof. Die Ausschreitungen nach dem Spiel waren schon übel. Und Prügeleien hat es auch nach dem letzten Spiel bei den Pillen gegeben.


    Warum du jetzt gerade Dresden als gefährlich ansiehst, musst du mir bei Gelegenheit mal erklären.

  • Zitat

    Original von Hai


    Naja, sie zählen zu den schlimmsten Hooligans Deutschlands.
    Es gab schon öfters Randale bei Dynamo


    Stimmt!
    Aber Köln hat auch eine ziemlich krasse Hool-Szene (NorthSideBoys usw.).
    Und Hooligans prügeln sich i.d.R. ausschließlich untereinander und lassen unbeteiligte Fans in Ruhe.


    Und bei Randale kann man sich auch schnell aus dem Staub machen. :wink:


  • Vor allem stört das öfters mal Flaschen(oder ähnliches)auf den Platz fliegen, oder Rakten im Stadion dezündet werden

  • Zitat

    Original von Pillenkiller


    [


    Und bei Randale kann man sich auch schnell aus dem Staub machen. :wink:


    habs auch immer geschafft, wenns so weit war. Nur einmal hätten mich ein paar Mannheimer :wink: fast mit ner Flasche abgeworfen


    :edit: Ich weiß nicht obs Mannheimer waren, aber sie haben im Waldhof-Trikot nach "Action" gesucht :edit:


  • Spinner gibt es überall, nicht nur in Dresden, Mannheim oder sonstwo. Zum Teil stimmt es schon, dass man dem ganzen Trouble aus dem Weg gehen kann, aber es vermiest einem schon die Laune auf das Spiel. Und in Dresden liest man immer wieder, dass sie dort eine Stufe radikaler sind, als sonst. Also ich bin nicht scharf drauf dorthin zu fahren.
    Von den NorthSideBoys hab ich ja noch nie was gehört! In welchem Block sollen die denn sein?

  • Zitat

    Original von Uefa


    Nur einmal hätten mich ein paar Mannheimer :wink: fast mit ner Flasche abgeworfen


    :edit: Ich weiß nicht obs Mannheimer waren, aber sie haben im Waldhof-Trikot nach "Action" gesucht :edit:


    Die Waldhof-Fans haben nicht umsonst so einen üblen Ruf. Wenn´s gg Offenbach, Lautern oder Karlsruhe geht/ging, fliegen/flogen regelmäßig die Fetzen.


    Ist auch einer der Gründe, weswegen der SV Waldhof in Mannheim selbst keinen besonders guten Ruf hat und es auch nicht viele in der Stadt gekratzt hat, dass sie in die Oberliga mussten.


    Zitat

    Original von ZigZaff


    Spinner gibt es überall, nicht nur in Dresden, Mannheim oder sonstwo. Zum Teil stimmt es schon, dass man dem ganzen Trouble aus dem Weg gehen kann, aber es vermiest einem schon die Laune auf das Spiel. Und in Dresden liest man immer wieder, dass sie dort eine Stufe radikaler sind, als sonst. Also ich bin nicht scharf drauf dorthin zu fahren.
    Von den NorthSideBoys hab ich ja noch nie was gehört! In welchem Block sollen die denn sein?


    Die NorthSideBoys sitzen auf der Nordtribüne, ich meine, irgendwann mal was von N 12 gehört zu haben, kann mich aber auch irren.


    Im Osten sind die Fans generell etwas gewaltbereiter, vor allem die von BFC Dynamo Berlin. Die halten bei jedem Spiel die Polizei auf Trab. Nur wäre das für mich kein Grund, den FC dort nicht zu unterstützen.

  • Zitat

    Original von Pillenkiller


    Nur wäre das für mich kein Grund, den FC dort nicht zu unterstützen.


    Du bist ja auch nicht so ein Schwächling wie ich

  • Zitat

    Original von Pillenkiller



    Im Osten sind die Fans generell etwas gewaltbereiter, vor allem die von BFC Dynamo Berlin. Die halten bei jedem Spiel die Polizei auf Trab. Nur wäre das für mich kein Grund, den FC dort nicht zu unterstützen.


    ist es für mich auch nicht, aber mit Freundin bzw Vater werd ich da bestimmt nicht aufkreuzen! An für sich schon schade, dass man so denken muss...

  • Zitat

    Original von Hai



    Du bist ja auch nicht so ein Schwächling wie ich


    Woher willst du das denn wissen? :arrow:


    ZigZaff
    Stimme dir im Prinzip zu, aber ich würde meine Freundin oder meine Eltern generell nicht auf Auswärtstouren mitnehmen.


    Ein Freund von mir (HSV-Fan) hat im April 2004 zum Spiel HSV-FC seine Freundin mitgenommen, weil sie in Hamburg shoppen gehen wollte. Die war ziemlich entsetzt, wie viel wir beide getrunken haben. 8) Dazu kamen noch einige andere besoffene HSV- und FC-Fans. :D

  • Zitat

    Original von Pillenkiller



    Finde ich gar nicht so schlimm! :D


    Dito. Diese "politische Färbung" nervt mich irgendwie total und hat nichts beim Fußball verloren. Wobei rechte Fangruppen natürlich noch schlimmer sind.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!