• man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

    Erste Runde Arsenal, dann zu Roter Stern, nach Borisov da fahren wir auch gern. Danach ist's eh vorbei, scheißegaaal, der FC war internationaaal.
    EUROPAPOKAAAAL!

  • Lieber ein 5:0 als 5x ein 1:0

    "Die Ukraine bildet gegenwärtig nichts anderes als ein vermehrtes deutsches Wirtschaftsgebiet. Also, weshalb wir hier sind, ist ganz klar. Wir brauchen die Produkte bis an das Kaspische Meer, und wenn es geht, auch noch die Produkte von Turkestan. Die Bildung einer selbständigen Ukraine bedeutet nichts anderes, als das fetteste Stück, ich will mal sagen, die Lende des russischen Bären aus dem Körper zu schneiden."
    Wilhelm Groener, Vorsitzender der Wirtschaftskommission

  • Eng ist gut

    "Die Ukraine bildet gegenwärtig nichts anderes als ein vermehrtes deutsches Wirtschaftsgebiet. Also, weshalb wir hier sind, ist ganz klar. Wir brauchen die Produkte bis an das Kaspische Meer, und wenn es geht, auch noch die Produkte von Turkestan. Die Bildung einer selbständigen Ukraine bedeutet nichts anderes, als das fetteste Stück, ich will mal sagen, die Lende des russischen Bären aus dem Körper zu schneiden."
    Wilhelm Groener, Vorsitzender der Wirtschaftskommission

  • Lieber einmal 5:0 verlieren als 5x 1:0

    "Die Ukraine bildet gegenwärtig nichts anderes als ein vermehrtes deutsches Wirtschaftsgebiet. Also, weshalb wir hier sind, ist ganz klar. Wir brauchen die Produkte bis an das Kaspische Meer, und wenn es geht, auch noch die Produkte von Turkestan. Die Bildung einer selbständigen Ukraine bedeutet nichts anderes, als das fetteste Stück, ich will mal sagen, die Lende des russischen Bären aus dem Körper zu schneiden."
    Wilhelm Groener, Vorsitzender der Wirtschaftskommission

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!