Beiträge von PaulRaul

    Das ist es.

    Man konnte doch heute wieder deutlich sehen, dass nach vorne überhaupt nichts geht. Gibt es eine Konterchancen, sind keinerlei Spieler nach, oder gar vorgerückt.

    Geil auch immer zu hören, wenn Gisdol schicken ruft , der Ball am Ende aber bei Horn landet

    Zu Frage 1 : Sie sollen keine Tore schießen, damit der Gegner nicht die Chance erhält, ein Gegentor auszugleichen und durch diese Euphorie das Ergebnis zu drehen !


    Zu Frage 2 : Nein ! Nach so kurzer Zeit befindet sich die Mannschaft in der Findung - erste Ansätze sind erkennbar, aber da ist auch Geduld gefragt, wir dürfen nicht noch mehr Druck auf die jungs ausüben.


    Zu Frage 3 : Natürlich ist das für meine Spielweise von Vorteil - und auch meine Serie mit 18 Sieglosen Spielen wäre mit Zuschauern nicht möglich gewesen.

    Deshalb ein Danke an Corona , Drosten und Lauerbach , die indirekt meinen Job sichern.

    Gisdol bei der PK nun völlig devot

    Er ist der Schuldige, und steht nun auch dazu .

    Anfang der Woche gab es doch ein Treffen mit Führungsspielern bei der Geschäftsleitung, ohne Gisdol - glaube der hat auch in der Mannschaft keine Lobby mehr , das wurde mitgeteilt , und Horst muss handeln ..

    Wie schon geschrieben, finde ich diese Entwicklung besorgniserregend.

    Die Sozialmedia Macher brauchen Klicks, diese hat Trump als Präsident ordentlich generiert , und alle hatten kein Problem damit. Seit die Abwahl Trumps bekannt ist, wendet man sich komplett gegen ihn, um selbst wieder im guten Lichte zu erstrahlen.

    Sollte Gisdol endlich erlöst werden, muss auch Horst weg .

    Wer bei dem Trend vom FC an Ende der Saison , den Trainervertrag noch verlängern muss, und das sehr gut dotiert, muss auch gehen.

    Alle Sommertransfers totale Flops bisher - außer Duda und Wolf ,ausschließlich Bankdrücker - Quantität will er doch aussortieren , holt aber massig hinzu .


    Andersson hatte auch in Berlin schon Probleme mit dem Knie, aber man haut einen dicken Batzen Kohle raus - die Alternative Mamba wurde bezüglich Medizincheck nicht verpflichtet , was auch gut war. Aber der hätte nur 1,5 Millionen gekostet , und nicht 6,5 , wie Andersson