Beiträge von Harley

    Ich will es mal vorsichtig umschreiben. Gegen einige der Gestalten da ist unser Slash ein Musterbeispiel für Obrigs-Hörigkeit und eine Ikone des Optimismus. Im dem Forum würde man sich noch beschweren, dass ein FC-Offizieller nicht schwimmen kann, wenn er dem Heiland folgend übers Wasser geht.

    Na ja, die Situation "Horn bleibt, wie er sich letzte Saison präsentiert hat, Zieler schafft es trotzdem nicht" ist auch möglich.


    Dann wäre die einzige Veränderung, dass wir sagen können, wir haben einen Weltmeister im Kader.


    Konnte Ürdingen vergangene Saison allerdings auch

    Da muss ich mich wohl outen:


    Ich hab im Urlaub schon ein paar mal nen Mustang gefahren (Meiner Meinung nach übrigens eine allenfalls durchschnittlich verarbeitete Schüssel mit einem Imgae aus dem vorherigen Jahrhundert).


    Und ich habe auch schon einmal einen Verkehrsunfall verursacht (Nicht mit einem Mustang, und zum Glück ist niemand verletzt worden)



    ICH BIN EIN HÖGER!;(

    Heldt laut Geissblog über die Lage von Risse


    „Entweder er wird verliehen oder er kann sofort wieder mit den Profis trainieren“, sagte Horst Heldt und schloss auch eine Versetzung Risses in eine separate Trainingsgruppe oder zur U21 aus. „Marcel Risse wird nicht für die U21 spielen“, stellte Heldt klar. Damit will der FC dem 30-jährigen den verdienten Respekt entgegen bringen für das Erbrachte, wenngleich Trainer Markus Gisdol dem Rechtsaußen klar gemacht hat, dass er sich kaum Hoffnungen auf mehr Spielzeit als in der vergangenen Saison wird machen können (nur 128 Bundesliga-Minuten)"


    Für mich eine hochanständige Lösung

    Man muss allerdings auch berücksichtigen, dass Fussballprofis deutlich häufiger getestet werden als andere.


    dementsprechend ist der Anteil der Infizierten an Reiserückkehrern doppelt so hoch wie bei den restlichen Getesteten

    Bart


    Ich glaube nicht, dass das ein großer nachteil wird. Die Beschränkungen werden uns wohl noch länger beschäftigen als uns lieb ist.


    Kacke ist das Derby, nach all den jahren wo ich immer dabei war jetzt wohl schon das zweite hintereinander vor der Glotze

    @d1g1


    Das ist mir dann doch zu wenig.


    Bis auf die Phase unter Spinner / Schumacher / Rittersbach, die zuerst von Neuanfang und dann sportlichem Erfolg begünstigt wurde, haben wir seit etlichen Jahren Gezeter und Gestänkere im Verein.


    Nach dem Motto Hinten kackt die Ente muss man auch irgendwann mal fragen, was dann dabei raus gekommen ist. Was ist also besser geworden, seit den Anfängen von FC.Reloaded? Was nicht und warum nicht? Dass es immer die anderen waren, ist mir da dann doch zu wenig


    slash

    Genau darum geht es doch. Engels wirft SMR vor, dass er ihm verschwiegen habe, dass der MR sich schon festgelegt habe und ihm einen Bewerbungsgespräch in Aussicht gestellt hat und er auf Nachfrage verneint hat, dass Wettich schon präsentiert hat. Dass es anders war, habe er erst einen Tag vor dem Ende der Bewerbungsfrist erfahren habe und damit keine Chance mehr auf das Sammeln der 3 % gehabt.


    Wenn das so gewesen sein sollte, ist das Klüngel pur. Und derartige Vorwürfe sind nicht die ersten. Das macht mir schon Sorgen um den Zustand im Verein

    In den ersten 5 Spielen beide Aufsteiger auswärts, ersten beide Heimspiele gegen hopp und Ostholland.


    Da kann man - wenn es gut läuft- gleich schon mal Weichenstellen- Wenns schlecht läuft...

    :D


    Ich tue mich schwer, seine Rolle und seine Verdienste/Verschulden einzuordnen.


    Ist mir aber auch egal, die Vergangenheit kann man nicht mehr ändern.


    Was mich derzeit besorgt, ist , dass es immer noch so viel Unruhe im Verein rund um die Verantwortlichen geht.


    Das merkwürdige Engels-Interview im Stadtanzeiger enthielt ja unabhängig von Abwicklung, Terminen und der Frage, wer sich nicht an was gehalten hat, den Vorwurf, dass die Festlegung auf Wettich schon sehr früh gefallen ist, an einem Zeitpunkt, als die Fristen noch nicht abgelaufen waren.


    Ähnliche Vorwürfe waren ja schon vor der Wahl des aktuellen Vorstands zu hören. Sollte da was dran sein, wäre das fatal.


    Ein Punkt aus dem Bild-Artikel zur bevorstehenden JHV gibt mir zu denken. Die Frage, wie diese abzuhalten ist. Ich bin da sehr unentschlossen. Hingehen werde ich nicht, aber wenn es online gehen würde, wäre ich wohl dabei (auch ohne Hoodie;)). Aber wie seiht es mit dem lancierten Vorwurf, dass der MR Interesse an einer JHV mit Anwesenden hat, weil er ihnen genehmere Fans eher mobilisieren könnten?

    Gab es da nicht auch vor einigen Wochen eine Kontroverse mit jemand, der sich für die Wahlkommission bewerben wollte, der ähnliche Vorwürfe vorgebracht hat.


    Ob das Zündeln ist, da bin ich mir nicht so sicher, es basiert ja auf dem Interview. Wenn da was dran wäre, wäre das die Katastrophe schlechthin

    Ich denke, dass er sich bei einer Verlängerung so oder so eine Klausel für den Abstieg einbauen lassen würde. Die Ablöse in diesem Falle dürfte wohl dann deutlich unter den Zahlen liegen, die jetzt im Spiel sind.

    werde ich mir nicht kaufen.


    Hat aber nichts mit dem Design zu tun (über Geschmack kann man streiten), aber das letzte Trikot, das ich mir gekauft habe, hatte nur den Geissbock drauf, Trikot-Sponsoren gab es da noch nicht.


    Aber heute ist es wohl eine nicht zu unterschätzende Einnahmequelle

    @ Bart Was war denn früher mit Oppa?


    War der tatsächlich so extrem wie es heute manchmal ist?


    d1g1talbath


    Was jetzt Banken und Wahlentscheidungen damit zu tun haben, erschliesst sich mir nicht so ganz.


    Und nebenbei hast du ja zu den Gehältern in der Vergangenheit ja auch immer deinen Teil beigetragen

    Aus seiner Sicht wäre es nachvollziehbar - neue Erfahrungen, nen Batzen Geld und wohl seine letzte Chance dazu.


    Wenn er hier verlängern sollte, bekommt er eine solche Chance vielleicht nicht mehr.


    Ich weiß aber auch nicht, wo ich bei uns die Schmerzgrenze anlegen sollte, aber bevor wir den Vertrag auslaufen lassen, sollte man ihn wohl abgeben.


    dann würde ich aber Terodde behalten