FC : Augsburg - endlich wieder Fußball, nach einer langen Winterpause

  • Wir können gewinnen oder verlieren. Vielleicht geht es aber auch unentschieden aus!


    Horn

    Wolf Bornauw Mere Katterbach

    Skhiri Hector

    Özcan Elvis

    Duda

    Thielmann


    Jakobs fällt ja wahrscheinlich krank aus. Offene Fragen eigentlich 3er Kette oder 4er Kette. Mere, Czichos oder Cestic? Was passiert mit Hector? Was passiert mit Modeste?

  • Da müssen 3 Punkte her ,egal wie.

    Von 1:0 , 1:1 und 0:1 ist alles möglich.


    1:0 FC

    Von 4:0 bis 0:4 ist alles drin. Sehr ungewohnt im heutigen Fussball. Keine Ahnung, was Augsburg so macht, Drecksverein, aber wenn die Einstellung stimmt, sollte was gehen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Drecksverein

    Das ist wohl war. Aber wenn ich ehrlich bin sind mir diese DrecksVEREINE aus Mittel- aber richtigen Städten wie Freiburg, Mainz, Augsburg oder Bielefeld allemal lieber als ekelhafte emotionslose Konstrukte, die der Befriedigung von Millardären oder Marketingzwecken von Konzernen dienen. Egal ob sie aus Dörfern, oder großen Städten kommen.


    Nichtdestotrotz, es wird Zeit nach zehn (!!!) Monaten auch diese Serie endlich zu beenden und mal wieder ein Heimspiel zu gewinnen! 2:0!!!

  • Augsburg würde ich aus der Riege der von Dir genannten Vereine mal ausklammern. Die haben es an einem Samstag Nachmittag nicht geschafft 1000 Leute nach Müngersdorf zu bringen. Das ist bei Freiburg, Mainz oder Bielefeld auf jeden Fall noch anders.

  • Augsburg würde ich aus der Riege der von Dir genannten Vereine mal ausklammern. Die haben es an einem Samstag Nachmittag nicht geschafft 1000 Leute nach Müngersdorf zu bringen. Das ist bei Freiburg, Mainz oder Bielefeld auf jeden Fall noch anders.

    Na gut. Dann doch lieber Hoppenheim! :D

  • Augsburg würde ich aus der Riege der von Dir genannten Vereine mal ausklammern. Die haben es an einem Samstag Nachmittag nicht geschafft 1000 Leute nach Müngersdorf zu bringen. Das ist bei Freiburg, Mainz oder Bielefeld auf jeden Fall noch anders.

    Na gut. Dann doch lieber Hoppenheim! :D

    Ich bin ja bei Dir was die Liste angeht. Nur Augsburg war für mich schon immer der ultra langweilige Verein, der noch nicht mal die eigenen Fans mobilisieren kann. Für mich also durchaus in eine Schublade mit Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen und Leipzig.

  • Die haben doch auch nen einzelnen Unternehmer, der den Verein nach vorne gekauft hat.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Na ja.. der Vergleich hakt extrem. Das ist das Minimum um überhaupt Profifussball betreiben zu können.

    Wer der anderen Vereine hat den keine Investoren/Sponsoren. Das Budget ist seit Jahren immer am unteren Ende.


    Tippe auf ein mageres 1:1


    Bornauw

  • Finde durchaus, dass es einen Unterschied macht, ob da ein Kerl tonnenweise Geld reinbläst oder sich das auf viele Unternehmen der Region verteilt. Allein auch aus Sicherheitsaspekten. Finde das beim FC schon ganz gut, dass man mit Rewe, Ford, Rimowa, Gerling etc. lokal ansässige Unternehmen als Sponsor hat.


    Bin im Modell Augsburg nun nicht so drin, offenbar ist Seinsch seit 2014 nicht mehr dabei. Ist dann halt so wie bei Hopp. Richtig Kohle rein und dann hoffen, dass sich das irgendwann trägt. Aber Augsburg hat ja nix zu bieten, weder ne spannende Fankultur, noch ansehlichen Fussball. Auch die Liste der FC Freunde da ist gefühlt endlos. Brauche diesen Verein einfach nicht.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Heute wieder mit 5er Kette sowie Duda und Thielmann vorne drin. Spielen wir auf 0:0 und einen Lucky Punch. Vielleicht nicht das verkehrt.

  • Wieso gibt das Freistoß? Entweder Vorteil und Abseits oder Freistoß. Aber laufen lassen und dann Freistoß?

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Katterbach erinnert mich heute in Sachen Beweglichkeit, Tempo und Zweikampfführung an Maniche.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Rückfall in schlimmste Zeiten. Pure Verachtung für Augsburg. Es wird Zeit, dass diese Drecksmannschaft endlich aus der Liga verschwindet mit Reuter und seiner Arschlochtruppe.

  • Rückfall in schlimmste Zeiten. Pure Verachtung für Augsburg. Es wird Zeit, dass diese Drecksmannschaft endlich aus der Liga verschwindet mit Reuter und seiner Arschlochtruppe.

    +1

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Rückfall in schlimmste Zeiten. Pure Verachtung für Augsburg. Es wird Zeit, dass diese Drecksmannschaft endlich aus der Liga verschwindet mit Reuter und seiner Arschlochtruppe.

    Man sollte lieber erstmal bei sich anfangen. Augsburg spielte genau so wie man es erwarten konnte.

    Wir würden auswärts nicht anders spielen. Schade dass man so ein Spiel dann halt nicht glücklich 1:0 gewinnt oder halt dann das 0:0 mitnimmt. Modeste heute ein Totalausfall - genauso Katterbach. Warum man aber bei so einem Spielverlauf in der 60.Minute Modeste bringt muss man auch nicht verstehen.


  • Was will man da noch sagen. Die pure Ambitionslosigkeit.

  • Es ist einfach unglaublich, wie viele Fehler diese Mannschaft macht, Bei einfachsten Sachen. Auch wie planlos sie manchmal ist. Bei nem Einwurf wissen die nicht was sie tun sollen. Was Drexler da in den 10 Minuten fabriziert hat, Modeste in 30. Hector lief rum wie Falschgeld. Der Fehler von Czichos, der zwingend ein Gegentor verdient gehabt hätte. Es ist einfach schlecht. Einziger Lichtblick ist Duda.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!