Tierisch, tierisch - - - Der Tier-Thread

  • Als Kollege analogbath :wink: gestern seine beiden Hoppel vorgestellt hat, fiel mir auf, dass es keinen Tier-Thread gibt.


    Hier ist er.


    Viele haben bzw. hatten bestimmt ein Haustier. Erlebnisse im Zoo. Meinungen über Knut, Flocke und andere Promis. Tierversuche - Pro oder Contra ? Erfahrungen bei Tierärzten. Sollten Kinder mit Tieren aufwachsen ?
    Tipps und Fragen. Und vielleicht auch Fotos von Euren Hausgenossen oder anderen Lieblingstieren.


    Ring frei zur ersten Runde.

  • Meine Schwester hatte mal ein Meerschweinchen.


    Das hab ich immer, als ich 11 war, auf den Rücken gelegt, weil es dann so niedlich geschrien hat. Mit 20 erst habe ich erfahren, dass die Viecher davon einen Herzinfarkt kriegen können. :mundzu:

  • Zitat

    Original von Bart
    Weiße Mäuse für eine Mark!


    Aus Taschentüchern Fallschirme basteln, aufs nächste Hochhaus, und ab dafür! :D


    :shock: :lol:


    Kommt ein 10-jähriges Mädchen in die Zoofachhandlung und fragt nach nem Kaninchen.


    "Welche Farbe darf es denn sein?", fragt die Verkäuferin.
    "Och", antwortet das Mädchen "ich glaube, das ist meiner Pyton egal."


    :?:


    Achja...
    Ich finde diesen Hype um Knut und jetzt Flocke übrigens zum Kotzen. :o:

  • Warum lecken sich Tiere immer an den Geschlechtsorgangen?










    Weil sie es können!


    Hatte(n) schon öfter Tiere. Aufgewachsen bin ich mit einem Köter und 2 Wellensittichen (Micha verrät, wie die hießen). Dann haben meine Eltern zwei Katzen. Meine Freundin brachte Meersäue mit in die "Ehe", die Gott sei Dank mittlerweile das Zeitliche gesegnet haben.
    Hätte gerne einen Hund, aber für diesen hätte ich zu wenig Zeit. Muss ich den Wunsch zum Wohle des Tieres zurückstecken.

    No one's gonna take me alive
    The time has come to make things right
    You and I must fight for our rights
    You and I must fight to survive

  • Ich hatte in meiner Kindheit erst nen Mischligshund Namens Bärle, dann 2 Schäferhunde, ein Aquarium, Meerschweinchen, Hamster, Wellensittich, Kanarienvögel ... ja ich glaube das wars. Ich besitze aber derzeit kein Tier weil ich eine kleine Wohnung habe und wenig Zeit mich um ein Tier zu kümmern. Ab und zu leihen wir uns mal den Hund meiner zukünftigen Schwiegermutter aus und gehen mit ihm ne Runde raus.


    PK hat natürlich vollkommen Recht was den Umgang mit den Eisbärbabys in Nürnberg und Berlin angeht. Freilich sind kleine Tiere niedlich aber irgendwann ist auch wieder gut. In Nürnberg wird das bestimmt noch länger so weitergehn dann man braucht Geld um die Delphinlagune bauen zu können, deßhalb wird der Bär Medial und Finanziell ausgeschlachtet und wenn er groß ist interessiert sich keine Sau mehr für den Polarbären der meiner Meinung nach nix im Tiergarten verloren hat sondern in die Freiheit gehört.

    Wie kann so etwas Gutes so falsch sein?
    Warum ist so etwas Schönes so schlecht?
    Weshalb gibt es auf der Welt keine Liebe?
    Und weswegen hab ich eigentlich immer recht?

  • Arni, der "Poldi" (1978-1993, also lange vor unserem FC-Poldi) war kein Köter sondern ein Hund. Unsere Wellensittiche hießen "Puma" und "Adidas". :?:


    Heute haben meine Freundin und ich einen kleinen Zoo zuhause:
    Den Labrador ("Yorick"), den wir uns mit meinen Schwiegereltern teilen, einen Krallenfrosch ("Cleo"), der sich das Aquarium mit zwei Goldfischen ("Wolfgang Overath" und "Pierre Littbarski") teilt. Ein weiterer Goldfisch ("Nemo", der Sohn von Pierre und Wolfgang) sitzt bis er groß genug ist alleine, um nichtvom Frosch gefressen zu werden. Dazu gibt es noch einen dschungarischen Zwerghamster ("Wilma"), der ein Zuhause hat, in das auch der Hennes ohne weiteres passen würde.
    Ich hoffe, ich hab keinen vergessen...


    Den Frosch haben wir mal vom Zootierarzt operieren lassen müssen weil er einen Dekostein, der breiter als sein Kopf war, gefressen hatte. Der hat ihn dann von oben bis unten aufgeschnitten und später wieder zusammen genäht. Heute erfreut er sich bester Gesundheit, hat nur eine Narbe über den ganzen Körper. Betäubt wurde er damals mit einem Narkosemittel für Hunde; die Menge wurde einfach über das Gewicht der Tiere im Dreisatz ermittelt.

  • FrankenHennes
    Absolute Zustimmung!


    Wobei das mit der Freiheit so eine Sache ist. In der Arktis werden den Eisbären wegen der Klimaerwärmung nach und nach die Lebensgrundlagen entzogen. Die Nahrungsmittelsuche in und um das Packeis wird wegen des zunehmenden Wegschmelzens immer schwieriger. Ein Aussterben der Art ist somit nicht unwahrscheinlich.


    Insofern denke ich, dass es zur Arterhaltung nicht das Verkehrteste ist, wenn man den Eisbären bei der Fortpflanzung im Zoo "hilft" :wink:


    Aber dieser Hype... :!:
    Es ist auch immer wieder erstaunlich, was ein Kindchenschema bei Frauen hervorruft: "Oh guck mal, ist der nicht süß...?" :?:


    Ne Kollegin von mir hat sich Flocke als Desktop-Hintergrund auf ihrem Büro-PC eingerichtet... :roll:


    Achja, zu meiner Kindheit: :D
    Ich hatte von 1989 bis 1994 ein Zwergkaninchen (weiß, blaue Augen), meine Schwester hatte von 1990 bis 1992 einen Hamster, der dann starb, dann 2 Meerschweinchen von 1993 bis 1994.


    Wegen des Umzugs von Ludwigshafen nach Minden 1994 mussten wir die Viecher ins Tierheim bringen, weil die neue Wohnung in Minden keinen Balkon hatte (in Ludwigshafen haben wir in einer Wohnung mit 3 Balkonen gewohnt, wo die Tiere rumlaufen konnten).


    In Minden dagegen hätten wir die nur im Käfig halten können, was ich dauerhaft für Tierquälerei halte.


    Meine erste Freundin hatte einen Kater, den ich gerne geärgert, mir aber auch etliche male Schrammen abgeholt habe... :o:


    Heute hätte ich zwar gerne eine Katze, aber dafür ist meine Wohnung zu klein, und ich bin zu selten zu hause. :(

  • Zitat

    Original von Pillenkiller
    Aber dieser Hype... :!:
    (


    Yep! Knut wurde gepriesen und Bruno erschossen - nur weil er schwarz war :evil:

    Erste Runde Arsenal, dann zu Roter Stern, nach Borisov da fahren wir auch gern. Danach ist's eh vorbei, scheißegaaal, der FC war internationaaal.
    EUROPAPOKAAAAL!

  • Hab seit knapp 11 Jahren einen Hund - Rottweiler / Labrador Mix , Top Sache hab den seitdem er 16 Wochen alt war ;)
    Dann noch eine Strumpfbandnatter , hatte mal 2 , aber die eine wurde gefressen ^^
    So KleinTiere wie Mäuse,Ratten ,Hamster und co. mag ich garnet ^^

  • Also, ich mag nicht:


    -Fohlen
    -Zebras
    -Löwen
    -Adler


    Eigentlich könnte man ja mal ne Hate-Hitliste aufmachen :?:


    Sorry, der kam schon so lange nicht mehr

  • Achja.....ich hatte mal das Kaninchen eines Freundes in Pflege. Das Tier ist dann in meiner Obhut verstorben. Das war ne Nummer....seit dem trage ich den Beinamen Hasenmörder.

    Schlaue Bücher und kluge Frauen stoßen sich ab. Jedenfalls von mir.


    Manchmal frage ich mich was andere Menschen mit Ihren Hobbys machen...zum Beispiel Holzschuhtänzer. Fragen die sich auch Samstags 15.30 Uhr ob es ein Radio in der Nähe gibt...

  • :dagegen:


    Hab ich nix für über, mir grauts schon vor dem Tag an dem meine Jungs zuhause irgendein Vieh wollen :entnervt:

  • Zitat

    Original von Schoork
    :dagegen:


    Hab ich nix für über, mir grauts schon vor dem Tag an dem meine Jungs zuhause irgendein Vieh wollen :entnervt:


    Und wenn sie für das Grundstück einen Geißbock haben wollen ? :D

  • Zitat

    Original von Pillenkiller



    Wobei das mit der Freiheit so eine Sache ist. In der Arktis werden den Eisbären wegen der Klimaerwärmung nach und nach die Lebensgrundlagen entzogen. Die Nahrungsmittelsuche in und um das Packeis wird wegen des zunehmenden Wegschmelzens immer schwieriger. Ein Aussterben der Art ist somit nicht unwahrscheinlich.


    Die Eisbären werden es schon packen:


    Die 7 Leben der Eisbären

  • Zitat

    Original von Bobtail


    Und wenn sie für das Grundstück einen Geißbock haben wollen ? :D


    Sie dürfen ab und an Hennes besuchen, das muss reichen :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!