• So ich finde unser neues Sturmtalent hat mal einen neuen Thread verdient, in dem man zunächst Nachrichten aus der Regionalliga posten kann!


    Ich mache mal den Anfang:


  • Also mit dem beschäftige ich mich wenn es soweit ist, bin eh vorsichtig was die Lobhudelei angeht :roll:

  • Zitat

    Die U-21-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat das EM-Qualifikationsspiel gegen Wales in Wrexham mit 4:0 (2:0) für sich entschieden und mit dem Erfolg die Tabellenspitze von den Engländern erobert.


    Hat sich das einer angesehen?
    Helmes hat wohl ne knappe halbe Stunde bekommen - mich würde mal ein erster Eindruck interessieren.

  • Hab leider auch nur mal kurz reingezappt gestern Abend, war aber anscheinend nichts weltbewegendes. Der Reporter meinte nur, dass die Führung absolut verdient sei.. blablabla

  • Unser neuer Stürmer hat vorgestern sein Saisontreffer 16+17 erzielt. :D


    Regionalliga Süd, 2004/05, 20. Spieltag 22.03.05
    Spfr. Siegen - VfR Aalen 3:3 (1:0)


    Allgemeine Informationen
    Spfr. Siegen: Masic - Bäcker, Stark, Islamoglu - Daumantas, Vujevic, Nemeth, Ylönen - Nauroth, Bettenstaedt, Helmes - Trainer: Loose


    VfR Aalen: Linse - Okle, Stickel, da Silva, Hillebrand - Haller, Schiele, Demirkiran, Okic - Seeber, Sailer - Trainer: Pajic


    Tore: 1:0 Nauroth (6.), 2:0 Helmes (55.), 2:1 da Silva (71.), 3:1 Helmes (73.), 3:2 Sailer (78.), 3:3 Demirkiran (90+2.)


    Eingewechselt: 64. Schmitt für Bettenstaedt, 86. Döring für Vujevic, 90. Toborg für Helmes - 28. Ilg für Hillebrand, 54. Rogosic für Seeber, 85. Zydko für Sailer


    Schiedsrichter: Sahler


    Zuschauer: 4426


    Gelbe Karten: Nemeth - Haller, Sailer, Stickel

  • Ich hoffe, dass er schnell in der Bundesliga Fuß fassen kann. Es wird ja viel von ihm erwartet, aber neben einem Podolski sollte man doch wirklich sich in aller Ruhe entwickeln können. Denn der Focus wird somit nicht auf ihn gerichtet sein.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Zitat

    Original von FanaticoColonia


    Ich hoffe, dass er schnell in der Bundesliga Fuß fassen kann. Es wird ja viel von ihm erwartet, aber neben einem Podolski sollte man doch wirklich sich in aller Ruhe entwickeln können. Denn der Focus wird somit nicht auf ihn gerichtet sein.


    Naja, ein Bröker scheint sich ja auch nicht so perfekt neben Podolski entwickeln zu können, muss also nicht zwangsläufig gut laufen.

  • Zitat

    Original von Pillenkiller



    Naja, ein Bröker scheint sich ja auch nicht so perfekt neben Podolski entwickeln zu können, muss also nicht zwangsläufig gut laufen.


    Mmh ich glaube du kannst hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Bröker und Helmes scheinen mir zwei total unterschiedliche Typen zu sein. Außerdem hatte Bröker Verletzungspech und wurde dadurch ein wenig aus dem Tritt gebracht. Gestern war er aber wieder sehr sehr gut bei der Sache.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Irgendwie halte ich nix von "langsam und behutsam aufbauen". Rein mit den Jungs ins kalte Wasser, wenn sie es packen, werden sie daran nur wachsen :arrow: Ich meine, schaut euch Santa Cruz an. Wie lange bauen sie den schon behutsam auf? :shock:

  • Kann mich Dominik nur anschließen, Podolski wurde auch ins kalte Wasser geworfen, direkt von der A-Jgd zu den Profis. Hätten wir den erstmal in die U23 "befördert", wer weiß, dann wäre er vielleicht eine Art ewiges Talent geworden...

  • Zitat

    Original von Dominik


    Irgendwie halte ich nix von "langsam und behutsam aufbauen". Rein mit den Jungs ins kalte Wasser, wenn sie es packen, werden sie daran nur wachsen :arrow: Ich meine, schaut euch Santa Cruz an. Wie lange bauen sie den schon behutsam auf? :shock:


    Generell gebe ich Dir recht, aber wenn das Niveau noch nicht da ist, bringt es nix, die ins kalte Wasser zu schmeißen.


    Man kann das bei jungen Spielern eh nicht generalisieren. Einen Podolski behutsam aufzubauen wäre genauso dumm gewesen wie jetzt schon fest mit Helmes als Stammspieler zu rechnen. Es kommt halt auf den Spieler an. Einfach mal abwarten und gucken, was er bringt.

  • Der Helmes sollte vom 1. Spieltag an sofort in der Stammformation auflaufen. So gewöhnt er sich schnell an die rauhe Bundesligaluft. Zweitligatauglich ist er ja allemal, da zwischen Regional- und 2. Liga kein allzu großer Unterschied besteht.

  • Zitat

    Original von Pillenkiller


    Der Helmes sollte vom 1. Spieltag an sofort in der Stammformation auflaufen. So gewöhnt er sich schnell an die rauhe Bundesligaluft. Zweitligatauglich ist er ja allemal, da zwischen Regional- und 2. Liga kein allzu großer Unterschied besteht.


    Ich bin auch der Meinung, dass Helmes von Anfang an spielen sollte, so ist das nicht. Nur sollte man nicht den Fehler machen, fest davon auszugehen, dass er den Sprung sofort in seinem ersten Jahr schafft. Halil Altintop sei hier mal als Beispiel genannt.

  • Zitat

    Original von FanaticoColonia



    Mmh ich glaube du kannst hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Bröker und Helmes scheinen mir zwei total unterschiedliche Typen zu sein. Außerdem hatte Bröker Verletzungspech und wurde dadurch ein wenig aus dem Tritt gebracht. Gestern war er aber wieder sehr sehr gut bei der Sache.


    Es ist insofern auf jeden Fall ein Äpfel und Birnen Vergleich, wenn man bedenkt, daß Bröker aus der A Jugend vom SV Meppen kam, nach den ersten Trainingseindrücken man beim FC der Meinung war den müsse man direkt zurückschicken und auf einmal hat er durch gute Auftritte in der 2. Bundesliga auf sich aufmerksam gemacht.


    Ich stell zwar erstmal keine großen Erwartungen an Helmes, aber die Voraussetzungen sind schon ganz andere.

  • Danke, Danke! :)


    Aber auch die schönste Schnapszahl kann mich nicht davon abhalten weiter zu posten. Auf die nächsten 111!

  • Zitat

    "Nächste Woche ist es so weit: Dann kommt es zum absoluten Spitzenspiel der RL Süd!!! Auf dem Bieberer Berg wird das Spiel am Donnertstag, den 31.03.05, um 20.15 Uhr angepfiffen. Sogar der Hessische Rundfunk überträgt das Spiel zu bester Fernsehzeit LIVE im TV"


    Kickers Offenbach (Platz 1 mit 46 Punkten) gegen Sportfreunde Siegen (mit Patrick Helmes, Platz 2, 40 Punkte) live im TV .... vormerken :wink:


    Bei Kickers Offenbach spielt auch noch ein guter Abwehrspieler ... Happe oder so, der wär doch noch was für uns :wink:

  • Das gucke ich mir auf jeden Fall an. Das ist noch Fussball ohne viel Kommerz. :wink::idea:

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Zitat

    Original von FanaticoColonia


    Das ist noch Fussball ohne viel Kommerz.


    Nana....
    Wir sprechen immer noch von Kickers Offenbach :!:

  • Zitat

    Original von Bauernbub



    Nana....
    Wir sprechen immer noch von Kickers Offenbach :!:


    Natürlich damit meine ich aber nicht Offenbach :effe: an sich, sondern vielmehr den fehlenden Eventcharakter der Regionalliga. :wink:

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Schon klar, hat nur gerade so "harmonisch" ausgesehen :wink:


    Aber Du hast recht - das ist wahrscheinlich die erste Live-Übertragung des hr seit den sagenhaften Erfoglsjahren von Hessen Kassel :D:?:

  • Zitat

    Original von Bauernbub


    Schon klar, hat nur gerade so "harmonisch" ausgesehen :wink:


    Im Leben nicht! :D


    Zitat

    Aber Du hast recht - das ist wahrscheinlich die erste Live-Übertragung des hr seit den sagenhaften Erfoglsjahren von Hessen Kassel


    Wenn ich mich recht entsinne haben die auch mal das DFB Pokalspiel OFC - SGE vor ca. zwei Jahren übertragen. :wink:
    Aber ich gucks mir ja nur wegen Patrick an. :idea:

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!